Zusammenarbeit mit Musikproduzent Wolfgang Köster aus Münster

Im Frühjahr 2016 war es soweit und wir erhielten eine Anfrage an unser Trainerteam:
Hat jemand Lust für eine tolle Videoproduktion für Kinder eine Tanzchoreografie zu entwickeln und ein Musikvideo zum Leben zu erwecken?
Das Interesse war sofort da und die erste Begeisterung entfacht. Tereze Jukone, Trainerin zweier Tanzgruppen im passenden Alter, zögerte nicht lange. „Ich wähle ein paar Tänzer aus!“ entschloss sie sich und der Kontakt zu Wolfgang Köster wurde hergestellt.

„Die Produktion „Wildes Leben“ ist eine Musik-CD für Kinder im Alter von 8-12 Jahren und Erwachsene von 18-80 Jahren“, erklärt Wolfgang Köster. Die Besonderheit der Produktion liegt dabei in der Verwendung musikalisch unterschiedlichster Stilrichtungen. Der Hörer findet sich wieder in einem bunten Potpourrie von Rock bis Polka mit Geist und Esprit. Inspiriert wurde Wolfgang Köster, Musiktherapeut der Kinderonkologie am Universitätsklinikum Münster, durch einen Auftritt in der großen Gala des Zweiten Deutschen Fernsehens „Willkommen bei Carmen Nebel“ zugunsten der Deutschen Krebshilfe. Hier wurde einem breiten Publikum die Bedeutung von Musiktherapie in der ganzheitlichen Behandlung krebskranker Kinder und Jugendlicher nahegebracht. In der Folge entstand auch die Idee, ein CD-Projekt für und mit Kindern zu realisieren.

Tereze Jukone nahm das Projekt „Musikvideo“  mit einer Handvoll Kindern gerne an und durfte Extratrainings absolvieren. Im Sommer 2016 wurde produziert und nun kann das erste tolle Ergebnis zu dem Lied „Wildes Leben“ bestaunt werden. Wir finden das Projekt wunderbar und freuen uns, dass wir mit unserer Kreation etwas beisteuern durften! Danke Wolfgang!

Weitere Infos zur ganzen CD gibt es auf www.wildes-leben-cd.com